Mercedes-AMG CLA Shooting Brake.

Die neuen Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC, CLA 45 4MATIC+ und CLA 45 S 4MATIC+ Shooting Brake stehen mit ihrem sportlichen aber funktionalem Design für enormen Fahrspaß und Alltagstauglichkeit im Segment der Kompaktsportwagen.

Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC
Der Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake unterscheidet sich mit seinem expressiven Design deutlich von der AMG Line. Auf auffälligsten: Die AMG Frontschürze mit speziellen Flics, die AMG Seitenschwellerverkleidungen und Abrisskante in Wagenfarbe. Genauso markant: Die AMG Heckschürze mit spezifischer Diffusoroptik.

Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC+
Designikone und Leistungschampion in einem: der Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC+ Shooting Brake und der Mercedes-AMG CLA 45 S 4MATIC+ Shooting Brake sind ganz klar an der AMG-spezifischen Kühlerverkleidung zu erkennen. Die Nähe zum Design des Mercedes-AMG GT 63 4MATIC+ 4-Türer Coupés lässt sich kaum verleugnen. Nicht weniger ausdrucksstark sind die AMG Heckschürze mit der markanten AMG Abgasanlage, die AMG Seitenschwellerverkleidung und die AMG Räder samt der vorderen Kotflügel.

Mercedes-AMG CLA 45 S 4MATIC+
Designikone und Leistungschampion in einem: der Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC+ Shooting Brake und der Mercedes-AMG CLA 45 S 4MATIC+ Shooting Brake sind ganz klar an der AMG-spezifischen Kühlerverkleidung zu erkennen. Die Nähe zum Design des Mercedes-AMG GT 63 4MATIC+ 4-Türer Coupés lässt sich kaum verleugnen. Nicht weniger ausdrucksstark sind die AMG Heckschürze mit der markanten AMG Abgasanlage, die AMG Seitenschwellerverkleidung und die AMG Räder samt der vorderen Kotflügel.

Mehr Informationen erhalten Sie direkt bei unseren Standorten:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.