Verkaufsstart für C-Klasse Limousine und Kombi.

Als erste klassische Baureihe von Mercedes-Benz ist die neue C-Klasse dank Mildhybriden mit 48-Volt-Technik und integriertem Starter-Generator sowie Plug-in-Hybriden durchgängig elektrifiziert. Zu den technischen Finessen zählen darüber hinaus Sonderausstattungen wie DIGITAL LIGHT und Hinterachslenkung. Limousine und T-Modell können ab sofort bestellt werden und kommen im Sommer 2021 zu den Vertriebspartnern. Bald nach dem Start folgen Plug-in-Hybride der vierten Generation. Die Mercedes-Benz Bank Gruppe bietet Privat- und Gewerbekunden individuelle Finanzierungs- und Leasingmodelle an. Mit der Kombination aus einem kurzen vorderen Überhang, einem langen Radstand und dem hinteren Überhang zeigt die C-Klasse dynamische Proportionen schon im Stand. Im Innenraum machte in puncto Hochwertigkeit bereits der Vorgänger einen grossen Schritt. Die neue C-Klasse geht beim modernen Luxus noch weiter: Das Interieur übernimmt Highlights aus der neuen S-Klasse, setzt darauf aber sportliche Akzente.

Hier die wichtigsten Sonderausstattungen im Überblick:

  • Besonders agil fährt sich die neue C-Klasse mit der Hinterachslenkung und der damit kombinierten direkteren Lenkübersetzung an der Vorderachse. Der Lenkwinkel an der Hinterachse beträgt 2,5 Grad. Der Wendekreis verringert sich dadurch um 43 Zentimeter auf 10,64 Meter.
  • Alternativ zu den serienmässigen LED High Performance-Scheinwerfern steht DIGITAL LIGHT zur Wahl. Diese revolutionäre Scheinwerfertechnologie besitzt in jedem Scheinwerfer ein Lichtmodul mit drei extrem lichtstarken LED, deren Licht mit Hilfe von 1,3 Millionen Mikrospiegeln gebrochen und gerichtet wird. 
  • Das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience) ist serienmässig an Bord. Die Bildschirme sind auf Wunsch eine Nummer grösser erhältlich. Das leicht zum Fahrer geneigte Zentral-Display mit der Möglichkeit der Touch-Eingabe gibt es gegen Aufpreis auch mit einer Bildschirmdiagonale von 30,2 cm/11,9 Zoll (statt 24 cm/9,5 Zoll). In Kombination damit ist das Fahrer-Display auch in einer 31,2 cm/12,3 Zoll großen Variante (Serienausstattung: 26 cm/10,25 Zoll) erhältlich.
  • Das Fahrassistenz-Paket kann ein Sicherheitsgewinn in kritischen Situationen sein. Die Bestandteile: Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC, Aktiver Geschwindigkeitslimit-Assistent, Aktiver Stau-Assistent, Aktiver Lenk-Assistent, Aktiver Spurwechsel-Assistent, Aktiver Totwinkel-Assistent und PRE-SAFE® PLUS. Erstmals in der C-Klasse ist ferner das Fahrassistenz-Paket Plus erhältlich, zusätzlich mit PRE-SAFE® Impulse Seite.

Plus d’informations vous seront directement fournies dans nos sites: