Mercedes-AMG E 63 et 63 S 4MATIC+ Break.

In der jüngsten Generation erhält das Mercedes-AMG E 63 und E 63 S 4MATIC+ Kombi ein markanteres Design, verbesserte Aerodynamik und mehr Komfort. Im Interieur zeigt sich das neue AMG Performance Lenkrad sowie das MBUX-Infotainmentsystem mit AMG spezifischen Funktionen und Anzeigen.

Exterieur
Im Exterieur zeigt sich das Designupdate in der komplett neu gestalteten Frontpartie mit der AMG spezifischen Kühlerverkleidung mit zwölf vertikalen Lamellen und vergrössertem Zentralstern. Am Heck betont die neu geformte Heckschürze die Breitenwirkung und wirkt sich auch positiv auf die Aerodynamik aus. Die Heckleuchten erhalten ein neues Innendesign im Look der Limousine. S Modell spezifische Endrohrblenden und neue 50,8 cm (20") AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen- Design sind weitere Highlights.

Interieur
Edles Interieur mit sportlicher Note und hohem Langstreckenkomfort. Das neue E-Klasse Kombi von Mercedes-AMG begeistert mit einem faszinierend intuitiven Cockpit, dem neuesten Infotainmentsystem MBUX, mit Touchscreen und Touchpad, der intelligenten Sprachsteuerung sowie AMG spezifischen Anzeigen und Einstellungen. Ein weiteres Highlight stellt das neue AMG Performance Lenkrad mit markantem Doppelspeichen-Design und fugenlos integrierten Schaltflächen dar.

Performance
Die bereits auf den ersten Blick ins Auge stechende neue Optik der E 63 4MATIC+ Modelle ist in weiten Teilen auch technisch begründet. Um dem 4,0-Liter-V8-Biturbomotor samt Ladeluftkühlung einen optimalen Luftdurchsatz zu gewährleisten, sind die äusseren Lufteinlässe im Jet-Wing nicht nur besonders gross, sondern leiten die Luft auch mit Hilfe zweier Querlamellen gezielt dahin, wo sie benötigt wird. Um Leistung und Ansprechverhalten des AMG 4,0-Liter-V8-Motor optimal zu gestalten, sind die beiden Turbolader in Twin-Scroll-Technologie ausgeführt. Sie reduzieren den Abgasgegendruck und optimieren den Gaswechsel. Dank der serienmässigen Zylinderabschaltung und weiterer Massnahmen sind die Performance Modelle hocheffizient. Einmalig im Wettbewerbssegment ist die S-Variante mit dynamischen Motorlagern ausgestattet. Das AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Getriebe ist speziell auf die Anforderungen der Performance Modelle abgestimmt. Die eigenständige Software sorgt für extrem kurze Schaltzeiten und schnelle Mehrfachrückschaltungen, die Zwischengasfunktion für ein emotionales Schalterlebnis. Eine nasse Mehrscheiben-Anfahrkupplung ersetzt den Drehmomentwandler. Sie spart Gewicht und optimiert das Ansprechverhalten, insbesondere beim Spurt und bei Lastwechseln.

Plus d’informations vous seront directement fournies dans nos sites: