Premiere des Concept Mercedes-Maybach EQS.

Mercedes-Maybach erweitert sein Produktportfolio um ein luxuriöses vollelektrisches SUV auf Basis der modularen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse.

Mit dem Concept EQS gibt Mercedes-Maybach einen konkreten Ausblick auf das erste vollelektrische Serienmodell der traditionsreichen Luxus-Marke. Das SUV-Konzeptfahrzeug basiert auf der modularen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse von Mercedes-Benz und führt die Exklusivität von Maybach in eine lokal emissionsfreie Zukunft. Das seriennahe Unikat zeigt Maybachtypische Erkennungsmerkmale wie die aufwendige Zweifarbenlackierung, geht aber mit der innovativen Antriebstechnologie auch einen Schritt in eine deutlich progressivere Markenpräsentation. Im Interieur wird der Fond-Bereich dank Executive Sitzen und dem Chauffeur-Paket zum komfortablen Arbeits- oder Ruheplatz. Hinzu kommen exklusive Details wie die neuen Türtafeln, deren Armauflagen wie hochwertige Sideboards gestaltet sind. Oder Zierteile in weissem Pianolack und Materialien in Tiefseeblau, welche die Wohlfühl-Atmosphäre an Bord wie bei einer edlen Yacht schaffen.

Die Marke Mercedes-Maybach steht seit jeher für modernste Technik, Handarbeit in höchster Präzision und Exklusivität. Sie gilt als Vorreiter bei der Definition von Luxus, Stil und Status. Mercedes-Maybach ist eine Legende, die sich immer wieder neu erfindet. 1921 begannen Wilhelm und Karl Maybach mit dem Bau von Automobilen mit dem Ziel, „das Allerbeste vom Allerbesten" zu schaffen. Es ist dieser Anspruch, der seit 100 Jahren die einzigartige Aura von Mercedes-Maybach ausmacht.

Maybach-Kunden suchen das Besondere und der Anspruch ist es, ihre Erwartungen noch zu übertreffen. Mit höchsten Standards in Bezug auf Exklusivität und Individualität, elegantem Design und vollendeter Handwerkskunst sowie modernster Technik. Weil die Kunden in den Kernmärkten China, Russland, Südkorea, USA und Deutschland im Schnitt immer jünger werden, ändert sich auch die Definition von Luxus.

„Viele unserer Mercedes-Maybach Kunden sind zu einem hohen Grad digital vernetzt und legen höchste Ansprüche an unsere digitalen Lösungen. Sie erwarten zudem, dass die Marke ihrer Wahl für nachhaltige Werte eintritt und Verantwortung für die Umwelt übernimmt. Der Concept Mercedes-Maybach EQS erfüllt all diese Punkte und verkörpert anspruchsvollen Luxus auf eine progressivere Art und Weise: Der vollelektrische Antriebsstrang ermöglicht nicht nur konsequent nachhaltige Mobilität, sondern auch ein neues Mass an Ruhe und Entspannung für die Passagiere“, so Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG, verantwortlich für Vertrieb.

„Der Concept Mercedes-Maybach EQS repräsentiert die Transformation der traditionsreichen Luxus-Marke in eine progressivere, vollelektrische Zukunft. Wie jeder Maybach steht er für Sophisticated Luxury in all seinen Facetten. Das seriennahe Konzeptfahrzeug beweist, dass modernste Elektro-Antriebstechnik und wegweisendes Infotainment mit MBUX Hyperscreen eine perfekte Verbindung mit Maybach-typischer Handwerkskunst und einer exquisiten Ausstattung eingehen. Diese leidenschaftliche Kombination aus akribisch perfektionierten Details schafft ein einzigartiges automobiles Luxus-Erlebnis. Mit dem künftigen vollelektrischen SUV-Serienmodell setzen wir im High-End-Segment unseren Führungsanspruch auch in der Elektromobilität um“, so Philipp Schiemer, Head of Top End Vehicle Group der Mercedes-Benz AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Registrieren Sie sich jetzt für exklusive Informationen zu diesem Modell.