Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé.

Dynamischer Modell-Athlet für viele Terrains.
Das neue Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3 l/100 km; CO2 -Emissionen kombiniert: 212 g/km)1 vereint sportliche Eleganz und kraftvolle Performance mit Geländetauglichkeit und dynamischem Design auf einzigartige Weise. Beeindruckende Agilität garantieren der 320 kW (435 PS) starke 3,0-Liter-Reihensechszylindermotor mit 48-VoltTechnologie, der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+, das 9-Gang-Automatikgetriebe AMG SPEEDSHIFT TCT 9G und der 60 mm kürzere Radstand im Vergleich zum SUV-Pendant. Das Plus an Fahrdynamik ist auch ein Verdienst der AMG-spezifischen Fahrprogramme sowie das AMG RIDE CONTROL+ Luftfederungs-Fahrwerk mit der elektromechanischen Wankstabilisierung AMG ACTIVE RIDE CONTROL. Die AMG-spezifische Kühlerverkleidung unterstreicht optisch die Zugehörigkeit zur AMG Modellfamilie. Darüber hinaus bietet das Performance-Coupé alle Vorteile eines Mercedes SUV: viel Platz für Passagiere und Gepäck, umfangreiche Sicherheitsausstattungen sowie souveräne Traktion auch auf feuchtem oder sandigem Untergrund und bei winterlichen Strassenbedingungen.

Das Exterieur-Design – Expressiv, kraftvoll und dynamisch
Die Formsprache des Exterieur-Designs verkörpert die typische AMG Driving Performance. Die Zugehörigkeit zur AMG Modellfamilie ist dank der AMG-spezifischen Kühlerverkleidung auf den ersten Blick ersichtlich. Die gleichermassen stil- und spannungsvolle Coupé-Silhouette sorgt für einen selbstbewussten Auftritt und unterstreicht in ihrer Linienführung die Leidenschaft für Leistung. Das verdeutlicht auch die durch dominant geformte Powerdomes akzentuierte Motorhaube. Elegante Details wie der Stern im Doppelring, die schmalen Scheinwerfer und der markante „A-Wing“ in der Frontschürze unterstützen das rundum geschärfte Design. Die AMG Frontschürze weist spezifische Details wie sportlich-markante äussere Lufteinlässe mit seitlich je zwei Lamellen in Silberchrom und schwarzen Flics auf. Neben den Lamellen der Lufteinlässe und dem Zierteil auf dem A-Wing ist auch der Frontsplitter silberverchromt. Die AMG Seitenschwellerverkleidungen und die Abrisskante auf der Heckklappe sind in Wagenfarbe lackiert. Die Radlaufverbreiterungen bieten Platz für die grossen Räder – serienmässig montiert sind 20-Zoll-Leichtmetallräder mit AMG Schriftzug. Auf Wunsch stehen sechs weitere Felgenvarianten von 20 bis 22 Zoll zur Auswahl. Die neu gestaltete Heckschürze mit AMG-spezifischen Details wie dem markanten Diffusor und der Zierleiste in Silberchrom betonen die Breitenwirkung. Die spezielle AMG Abgasanlage mit zwei runden, hochglänzend verchromten Doppelendrohrblenden komplettiert den sportlich-dominaten Look. Weitere Individualisierungsmöglichkeiten bietet das optionale AMG Night-Paket. Es beinhaltet wärmeisolierende, dunkel getönte Scheiben sowie Frontsplitter, Zierteile in der Frontschürze, dem Diffusor und den äusseren Lufteinlässen, Spiegelkappen, Fensterrahmen und Endrohrblenden in edlem Schwarz.

Mehr Informationen finden Sie direkt bei unseren Standorten: