Der EQS: Design für alle Sinne.

Der EQS ist die vollelektrische Luxuslimousine von Mercedes. Mit ihm definiert Mercedes-EQ dieses Fahrzeugsegment neu. Als erstes Modell steht der EQS zudem auf der modularen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Durch die Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität begeistert der EQS Fahrer und Passagiere. Mit einem cw-Wert ab 0,20¹ setzt er eine neue aerodynamische Bestmarke für Serienfahrzeuge. Unterstützt von Künstlicher Intelligenz (KI) erleichtert er ihnen in vielen Bereichen den Alltag. Produziert wird der EQS gemeinsam mit der S-Klasse und der Mercedes-Maybach S-Klasse vollständig CO2-neutral in der Factory 56 im Werk Sindelfingen, der modernsten Automobilproduktion von Mercedes-Benz. Die Batteriesysteme werden am nahegelegenen Mercedes-Benz Standort Untertürkheim im Werksteil Hedelfingen gefertigt. Der EQS kommt in Europa in diesem August auf den Markt.

Der EQS lässt sich mit nahezu allen Sinnen erfahren. Dadurch erreicht das vollelektrische Oberklassemodell eine neue Dimension bei Ästhetik und Luxus. Zugleich zeugt der EQS vom leidenschaftlichen Engagement seiner Entwickler und Designer für Elektromobilität.

 

> Mehr Informationen

 

In diesem „Digital Deep Dive Design“ werden einige Neuerungen vorgestellt. Hier die wichtigsten von A wie Aerodynamik bis Z wie Zero-Layer-Konzept:

Innovation

Beschreibung

Kundenerlebnis

Aerodynamik

Weltrekord: Erstes Serienautomobil der Welt mit einem cw-Wert ab 0,20¹

Mehr Reichweite

ENERGIZING NATURE

Neue Programme von ENERGIZING COMFORT mit beruhigenden Klängen

Können entspannend wirken

HEPA-Filter

Aufwendiges Filtersystem reinigt die einströmende Aussenluft auf seinem sehr hohen Filtrationsniveau

Innenluft nahezu frei von Feinstaub, Kleinstpartikeln, Pollen und unangenehmen Gerüchen

MBUX Hyperscreen

Die komplette Instrumententafel ist ein ultimativer Widescreen

Progressiver Luxus auf den ersten Blick – für beide Passagiere in der ersten Reihe

One-Bow-Design

Bogenförmige Linienführung

Innovative Ästhetik

Over-the-Air-Updates

Freischaltung von Fahrzeugfunktionen wie weiteren Klangwelten mit WLAN-Technologie

EQS bleibt ein Fahrzeugleben lang aktuell

Sound Experiences

Verschiedene Klangwelten, darunter optional Fahrsound im Innenraum

Interaktives Sounderlebnis

Zero-Layer-Konzept

Die wichtigsten Applikationen situativ und kontextbezogen auf der obersten MBUX Ebene im Blickfeld

Noch weiter vereinfachte Bedienung mit personalisierten Vorschlägen; noch weniger Ablenkung des Fahrers

 

Mercedes-EQ enthüllt am Donnerstag, den 15. April 2021, um 18:00 Uhr (MESZ) die vollelektrische Luxuslimousine EQS bei einer digitalen Weltpremiere auf der Online-Plattform Mercedes me media. 

Die Vorstandsmitglieder Ola Källenius, Britta Seeger, Markus Schäfer und Sajjad Khan sowie Chief Design Officer Gorden Wagener beschreiben in kurzen Statements, mit welchen technischen Highlights der EQS progressiven Luxus für alle Sinne ermöglicht – und den Start in eine neue Ära des Unternehmens einläutet. Die EQS Weltpremiere ist live unter https://media.mercedes-benz.com/EQS zu verfolgen und steht anschliessend als Video on demand zur Verfügung. 

Die digitale Weltpremiere wird zeitgleich für die Öffentlichkeit und Multiplikatoren auf zahlreichen Kanälen zu sehen sein. Medienvertretern bietet Mercedes-EQ auf Mercedes me media darüber hinaus vertiefende Informationen und Services an. Neben dem englischsprachigen Originalton stehen Transkripte in insgesamt sechs Sprachen zum Mitlesen und als Download bereit. Pressematerialien wie Videos, Bilder, Grafiken und Pressetexte ergänzen das umfangreiche Angebot. Zudem ermöglicht der virtuelle Austausch mit Experten von Mercedes-EQ, individuelle Fragen im Rahmen der digitalen Weltpremiere zu beantworten und schafft damit eine unkomplizierte Möglichkeit für weitere Recherchen. Das Media Special ist bereits online und gewährt vor der EQS Weltpremiere unter anderem Einblicke in dessen technische Entwicklung und die letzten Erprobungsfahrten. 

Als erstes Modell steht der EQS auf der neuen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Durch die einzigartige Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität begeistert der EQS Fahrer und Passagiere. Unterstützt von Künstlicher Intelligenz (KI) erleichtert er ihnen in vielen Bereichen zugleich den Alltag. Der EQS kommt im Spätsommer auf den Markt und wird neue Massstäbe in der Modelloffensive von Mercedes-EQ setzen.

 

Registrieren Sie sich jetzt für exklusive Informationen zu diesem Modell.

¹ Mit 19“ AMG-Rad-/Reifenkombination (verfügbar in der EU ab Ende 2021) im Fahrprogramm SPORT